Home

Herzlich Willkommen bei Bikram Yoga Würzburg

Wir sind ein Yogastudio am Berliner Ring in Würzburg, das auf Bikram Yoga spezialisiert ist. Bikram Yoga ist eine feste Abfolge von 26 Übungen und 2 Atemübungen und wird bei einer Temperatur von 40 Grad Celsius praktiziert. Es ist für jeden geeignet, egal wie jung, alt, fit oder unfit. Komm einfach vorbei und probier's aus!


ONLINE-STUNDEN wegen der vorübergehenden Schließung

Aufgrund der aktuellen Situation haben auch wir vorübergehend geschlossen. Um euch auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten Bikram Yoga zu euch zu bringen, obwohl bis auf Weiteres der Betrieb vor Ort eingestellt werden muss, bieten wir ab sofort ONLINE-STUNDEN an.

Es ist natürlich so, dass Bikram Yoga im Idealfall in einem Hotroom praktiziert werden sollte, aber leider ist der Idealfall gerade nicht möglich, und Not macht ja bekanntlich erfinderisch...

Es gibt auf der ganzen Welt Leute, die regelmäßig zu Hause praktizieren, weil sie nicht nah genug an einem Studio wohnen. Es ist also kein ganz neues Konzept. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr eure Praxis aufrecht erhalten und uns somit in dieser schwierigen Zeit unterstützen würdet.

Ab Mittwoch, dem 18.03.2020 um 19 Uhr, geht es los mit den Online-Stunden. Wir haben den Stundenplan hierfür etwas reduziert, weil wir uns selbst erst mal reinfinden und an die neue Situation gewöhnen müssen. Es sollte aber für jeden etwas dabei sein :) Wenn du wie unten beschrieben auf unsere MindBody-Seite gehst, kannst du immer genau sehen, welche Stunden aktuell angeboten werden.

 

Wer gerade an der 2 Plus x 2-Challenge teilnimmt, kann so auch seine Challenge abschließen. Für diejenigen, für die das nicht möglich ist, werden wir eine Lösung finden, sobald wir wieder normal loslegen dürfen. Meldet euch einfach, wenn ihr konkrete Fragen habt.

Und so funktioniert's mit der Praxis zu Hause:

 


1. Anmeldung zu einer Stunde

 

Schicke uns eine Email, in der steht, an welcher Stunde/welchen Stunden du teilnehmen möchtest. Wir erstellen die Stundenpläne wochenweise, damit wir sie immer an die jeweiligen Entwicklungen anpassen können. Du findest den jeweils aktuellen Stundenplan auf unserer Website, auf Facebook und auf Instagram.

 

 

2. Teilnahme an der Stunde

Du solltest dich mindestens eine halbe Stunde vor Stundenbeginn angemeldet haben, denn zu diesem Zeitpunkt schicken wir den Link raus, mit dem du zur virtuellen Yogastunde gelangst.

Wir verwenden hierfür einen Anbieter namens Zoom. Du kannst die Stunde auf allen möglichen Geräten streamen, vom Handy über ein Tablet oder einen Laptop oder PC. Du kannst den Lehrer sehen, und wenn du möchtest, können der Lehrer und die anderen Teilnehmer dich auch sehen. Wenn du das nicht möchtet, kannst du einfach deine Kamera mit einem Klick auf das Kamerasymbol deaktivieren.


3. Tipps für deine Praxis in den eigenen vier Wänden

Grundsätzlich eignen sich Badezimmer gut, um die Matte auszurollen, vorausgesetzt sie sind groß genug. Es empfiehlt sich, die Heizung aufzudrehen und Badewanne oder Waschbecken mit heißem Wasser zu füllen, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Vielleicht kannst du dir sogar einen Spiegel organisieren, damit du dich wie gewohnt sehen kannst.

Sollte dein Bad das nicht hergeben, funktioniert auch jeder andere Ort in der Wohnung, an dem du Platz für deine Matte hast.

Es empfiehlt sich, etwas mehr anzuziehen, als du es von hier gewohnt bist, und ganz sanft die neuen Grenzen zu erforschen. Dein Körper wird sich anders anfühlen und anders verhalten, als gewohnt, und du wirst ihn nochmal ganz neu kennenlernen. Das kann eine spannende Reise sein!

Sollte irgendetwas nicht hinhauen bei der Anmeldung oder beim Streaming, dann melde dich bei uns, damit wir dir behilflich sein können und dich gegebenenfalls zurückrufen können. Es kann sein, dass das alles am Anfang etwas holprig ist, aber gemeinsam bekommen wir das hin!

Wir hoffen, euch bald virtuell auf der Matte zu sehen!